Städtetag NRW fordert mehr Landesmittel für Flüchtlingsintegration

Düsseldorf (ots) – Der Städtetag NRW hat das Land aufgefordert, Finanzmittel aus der Integrationspauschale des Bundes an die Kommunen weiterzugeben. „Es ist ein Trauerspiel, dass auch die neue Landesregierung den Kommunen keine Gelder aus der Integrationspauschale des Bundes zur Verfügung stellen will“, sagte Helmut Dedy, der Geschäftsführer des NRW-Städtetags, der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). […]

Schüler demonstrieren in Nürnberg gegen die Abschiebung eines Afghanen.

Vera Lengsfeld: Nicht die Flüchtlinge sind das Problem, sondern die Medien und Flüchtlingshelfer

Letzte Woche sollte ein 20-jähriger Afghane abgeschoben werden. Die Geschichte wurde in den Medien aufgebauscht, kurz nach den Meldungen über den Terroranschlag in Kabul und den Abschiebestopp. Gastautorin Vera Lengsfeld hat die Geschehnisse einmal unter die Lupe genommen. Nach den blutigen Pfingsttagen und ihrer nicht minder blutigen Fortsetzung ist es an der Zeit, zu analysieren, […]

Willkommenskultur auf der Kippe

Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingswelle im September 2015. Seitdem hat die Willkommenskultur in Deutschland stark nachgelassen. 2015 hat Deutschland mit seiner Willkommenskultur weltweit für Aufsehen gesorgt. Eine Umfrage der Bertelsmannstiftung zeigt: Inzwischen sind Flüchtlinge nicht mehr so willkommen. Besonders stark ist der Wandel in den alten Bundesländern: Mehr Westdeutsche sehen mittlerweile Deutschlands Belastungsgrenze erreicht als […]

afd-wahlkreis-angriff- in Bitterfeld

Angriff auf AfD-Wahlkreisbüro in Bitterfeld

In der Nacht zu Sonnabend wurden in Bitterfeld die Scheiben des AfD-Wahlkreisbüros von Volker Olenicak schwer beschädigt. Kurz darauf fasste die Polizei fünf Tatverdächtige. In Bitterfeld hat die Polizei fünf Tatverdächtige nach einem Angriff auf das AfD-Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten Volker Olenicak gefasst. Zeugen hatten in der Nacht zu Sonnabend beobachtet, wie die Gruppe mit Regeneinlaufgittern, […]

Bedrohung Gastronom

Gastwirt muss nach AfD-Wahlparty schließen

Gastwirt muss nach AfD-Wahlparty schließen

Türen beschmiert, Reifen zerstochen, Pferdemist abgeladen: Nach massiven Drohungen hat ein Gastwirt aus Schleswig-Holstein sein Lokal geschlossen. Er hatte der AfD Räume für Wahlkampfpartys vermietet.

Read more about Gastwirt muss nach AfD-Wahlparty schließen

Aydan Özoğuz: Es gibt keine deutsche Kultur!

Aydan Özoğuz: Es gibt keine deutsche Kultur!

 

Wer damit provoziert, deutsches Kulturgut pflegen zu wollen, muss sich auf im wahrsten Sinne des Wortes „ätzende“ Proteste gefasst machen. Wenn den Unbelehrbaren dann die Augen tränen, können sie sich damit trösten, dass sie im Namen von Toleranz und „der Vervielfältigung der Vielfalt zum Weinen gebracht wurden.

Read more about Aydan Özoğuz: Es gibt keine deutsche Kultur!

Zur Werkzeugleiste springen