Betrugsverdacht gegen Berliner Flüchtlingsheimbetreiber Brandenburger Landkreise kündigen Verträge oder stellen die Zahlung ein

Nach rbb-Recherchen hat der Landkreis Elbe-Elster den Vertrag mit dem Betreiber eines Flüchtlingsheims in Finsterwalde mit sofortiger Wirkung gekündigt und eigenes Personal eingesetzt. Der Landkreis wirft der Firma Pro Shelter aus Berlin Vertragsbruch vor. In der Kündigung, die dem rbb exklusiv vorliegt, bezichtigt der Landkreis Pro Shelter „seinen Verpflichtungen – insbesondere der Pflicht zur Sicherstellung […]

Zur Werkzeugleiste springen