28-Jähriger belästigt Frauen und verletzt 41-Jährige mit Messer

Ein Asylbewerber aus Eritrea soll erst am Augsburger Königsplatz Frauen belästigt haben. Später attackierte er laut Polizei zwei Personen in Bobingen mit einem Küchenmesser.

Ein 28-Jähriger ist am Freitag offenbar ausgerastet und innerhalb von wenigen Stunden zum Gewalttäter geworden. Zuerst habe der Asylbewerber aus Eritrea mehrere Frauen in Augsburg belästigt, später griff er laut Polizei in Bobingen zum Messer und verletzte eine Passantin auf der Straße. Der 28-Jährige sitzt wegen gefährlicher Körperverletzung in Haft.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Nord wurde der Asylbewerber am vergangen Freitag gegen 10 Uhr zunächst in einem Schnellrestaurant im Augsburger Zentrum am Eingang zur Fuggerstraße auffällig. Er belästigte mehrere Frauen und versuchte sie anzufassen. Die Leiterin des Schnellrestaurants rief die Polizei. Der Asylbewerber wurde von den Beamten mitgenommen, überprüft und danach wieder auf freien Fuß gesetzt.

Read more about 28-Jähriger belästigt Frauen und verletzt 41-Jährige mit Messer

Zur Werkzeugleiste springen