Brandanschlag vor Polizeiwache in Bielefeld

In Bielefeld haben Unbekannte in der Nacht einen Brandanschlag auf die Polizei verübt. Vor einer Wache gingen mehrere Polizeiautos und Gegenstände in Flammen auf. Der Vorfall sei nach Mitternacht passiert, sagte ein Polizeisprecher am Morgen zu Radio Bielefeld. Der oder die Täter konnten noch nicht gefasst werden. Noch ist der Umfang des Schadens nicht geklärt. […]

die-polizei-teilte-auf-twitter

Polizei schießt vor Notre-Dame auf Angreifer

Ein Polizist hat in Paris vor der Kathedrale Notre-Dame das Feuer auf einen Angreifer eröffnet. Der Mann ist dabei verletzt worden. Er soll einen Beamten mit einem Hammer angegriffen und verletzt haben. Die Anti-Terror-Abteilung der Staatsanwaltschaft ermittelt.

Vor einer der wichtigsten französischen  Sehenswürdigkeiten, der Kathedrale Notre-Dame in Paris, ist es am Dienstag zu  einem Polizeigroßeinsatz gekommen. Am Nachmittag ging ein Mann mit einem Hammer  auf einen Polizisten los, der vor dem Gotteshaus Wache stand. Der Polizist  machte von seiner Dienstwaffe Gebrauch. Es war zunächst noch unklar, ob der  Angreifer getötet wurde. Die Polizei gab Warnmeldungen an alle Hauptstadtbewohner und Besucher aus, das Viertel um die Kathedrale zu  meiden.  Einsatzkräfte der Polizei durchkämmten die Umgebung auf der Suche nach  mutmaßlichen Komplizen.

Read more about Polizei schießt vor Notre-Dame auf Angreifer

Geiselnahme in Melbourne – Polizei geht von einer Terrorattacke aus

Im australischen Melbourne hat ein Einzeltäter zugeschlagen. Bei dem Attentat starb ein Mann und eine Frau wurde als Geisel genommen. Nach einem Schusswechsel mit der Polizei wurde der Attentäter erschossen. Der IS reklamiert die Tat für sich. Polizisten hatten einen aus Somalia stammenden Mann erschossen, der in einer Wohnung eine Frau in seine Gewalt gebracht hatte. […]

afd-wahlkreis-angriff- in Bitterfeld

Angriff auf AfD-Wahlkreisbüro in Bitterfeld

In der Nacht zu Sonnabend wurden in Bitterfeld die Scheiben des AfD-Wahlkreisbüros von Volker Olenicak schwer beschädigt. Kurz darauf fasste die Polizei fünf Tatverdächtige. In Bitterfeld hat die Polizei fünf Tatverdächtige nach einem Angriff auf das AfD-Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten Volker Olenicak gefasst. Zeugen hatten in der Nacht zu Sonnabend beobachtet, wie die Gruppe mit Regeneinlaufgittern, […]

Am 19. Mai versuchten ca. 40 Rechtsextremisten der sog. Identitären Bewegung (IB) das Justizministerium zu besetzen. Die...FOTO: IMAGO/CHRISTIAN DITSCH

Kontakte zu „Identitären“ machen AfD-Mitglieder verdächtig

Verfassungsschutz: Kontakte zu „Identitären“ machen AfD-Mitglieder verdächtig
Mehrere Landesämter für Verfassungsschutz sehen gefährliche rechtsextreme Tendenzen bei Teilen der AfD.Sie prüfen eine Beobachtung – wie schon im Fall der Linken.VON FRANK JANSEN
In mehreren Bundesländern prüft der Verfassungsschutz, ob die AfD beobachtet werden muss.

Read more about Kontakte zu „Identitären“ machen AfD-Mitglieder verdächtig

Bedrohung Gastronom

Gastwirt muss nach AfD-Wahlparty schließen

Gastwirt muss nach AfD-Wahlparty schließen

Türen beschmiert, Reifen zerstochen, Pferdemist abgeladen: Nach massiven Drohungen hat ein Gastwirt aus Schleswig-Holstein sein Lokal geschlossen. Er hatte der AfD Räume für Wahlkampfpartys vermietet.

Read more about Gastwirt muss nach AfD-Wahlparty schließen

Zur Werkzeugleiste springen