2,8 Promille: Ausrastender Afrikaner geht mit Ledergürtel auf Polizeihund los

Er stürzte sich mit einem Ledergürtel auf Bundespolizistinnen nebst einem Polizeihund und konnte erst mit starken Kräften gebändigt werden. Ein volltrunkener Guineer (18) ist am Sonntagmorgen (20. August) am Düsseldorfer Hauptbahnhof als Schwarzfahrer aufgeflogen und ausgerastet. Die Bundespolizei schreibt: Aufgrund seiner starken Alkoholisierung und seines aggressiven Verhaltens sollte der 18-Jährige den Düsseldorfer Hauptbahnhof verlassen. Die […]

Zur Werkzeugleiste springen