31-jährige Frau aus Hemer von Unbekanntem angegriffen und beleidigt

Hemer (ots) – Am 28.10.2017, gegen 02:15 Uhr, wurde eine 31-jährige Frau aus Hemer auf dem Heimweg von einer unbekannten männlichen Person angegriffen und beleidigt. Der Täter näherte sich in Höhe der Unterführung Hauptstraße 175 von hinten, packte die junge Frau am Hals und beleidigte diese. Die Geschädigte konnte sich losreißen und flüchtete. An ihrer Wohnanschrift […]

Schlägerei auf dem Fussballplatz – 8 Personen leicht verletzt

Hemer (ots) – Im Rahmen einer Sportveranstaltung an der Teichstraße (Fußballspiel, Kreisliga B) kam es am 29.10.2017, gegen 14:20 Uhr, zu einer Schlägerei zwischen mehreren Beteiligten. Insgesamt wurden acht Personen leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein 31-jähriger Mendener einem 29-jährigen Hemeraner einen Kopfstoß gegeben. Daraus entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung. Der anwesende Schiedsrichter versuchte die […]

Pflegemindestlohn steigt im Westen um 3,4 Prozent und im Osten um 5,8 Prozent

Berlin (ots) – Am 1. November 2017 tritt die Dritte Pflegemindestlohn-Verordnung in Kraft. Ungelernte Hilfskräfte bekommen derzeit 10,20 Euro pro Stunde im Westen und 9,50 Euro pro Stunde im Osten. Zum 1. Januar 2018 steigt ihr Mindestlohn im Westen um 3,4 Prozent auf 10,55 Euro und im Osten um 5,8 Prozent auf 10,05 Euro. Bis 2020 […]

Ein Bundesgesetz wird mal eben ausgehebelt – unfassbar!

Während uns Bürgern von den Politikern mehr Sicherheit und höchste Anstrengungen im Kampf gegen die Terrorgefahr versprochen werden, ziehen die Telekommunikationskonzerne und die Bundesnetzagentur einfach den Stecker bei der Verbindungdatenspeicherung. Ein Bundesgesetz wird mal eben ausgehebelt – unfassbar! Ziemlich dünn klingt die Begründung, dass die zum 1. Juli eingeführte Neuregelung gegen europäisches Recht verstoße. Das […]

Der Rechtsstaat macht sich zum Hampelmann, wenn Gesetze de facto nicht mehr angewendet werden können.

Der Rechtsstaat macht sich zum Hampelmann, wenn Gesetze de facto nicht mehr angewendet werden können. Da nutzt das NRW-Innenministerium, das im Fall Anis Amri schwer gescholten wurde, eine bisher kaum beachtete Vorschrift im Aufenthaltsgesetz, um einen mutmaßlichen türkischen Gefährder aus Altenbeken in sein Heimatland abzuschieben. Das von dem Türken angerufene Bundesverwaltungsgericht gibt dem Innenministerium Recht […]

Ruhestörer verletzt fünf Polizeibeamte – Randalierer – Einbrüche

Iserlohn (ots) – Samstagabend, gegen 23.30 Uhr, wurden Polizeibeamte zum Hombrucher Weg gerufen. Anwohner beschwerten sich über laute Musik und Schreie aus einer Wohnung. Bei Eintreffen der Polizei flog ein Glas aus dem Fenster der Wohnung auf die Straße. Vorermittlungen ergaben, dass gegen den Bewohner ein Haftbefehl bestand. Beim Versuch die Wohnung zu betreten und den […]

AIDS-Stiftung: Erstmals über 50 Prozent der Hilfesuchenden nicht in Deutschland geboren Jahresbericht 2016 veröffentlicht

Bonn (ots) – Im 30. Jahr ihrer Gründung ist mehr als jede(r) zweite Antragstellende(r) bei der Deutschen AIDS-Stiftung nicht in Deutschland geboren. Dies geht aus dem heute veröffentlichten Geschäftsbericht der Deutschen AIDS-Stiftung für das Jahr 2016 hervor. Yvette U.* ist eine der HIV-positiven Frauen, die in Afrika zur Welt kamen, aber heute in Deutschland leben. Die […]

Thüringen und Bremen lehnen Abschiebung von Afghanen ab

Düsseldorf (ots) – Mindestens zwei von den Grünen mit regierte Länder wollen sich an neuen Abschiebungen von Flüchtlingen nach Afghanistan weiterhin nicht beteiligen. Das ergab eine Umfrage der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Montagausgabe) bei den Innenministerien der Länder. Demnach gab das von Rot-Rot-Grün regierte Thüringen an, bisher niemanden nach Afghanistan abgeschoben zu haben und das […]

Fast 37 Prozent der Alleinerziehenden leben von Hartz IV

Das Armutsrisiko von Alleinerziehenden hat sich nach einem Bericht der „Saarbrücker Zeitung“ (Montag-Ausgabe) in den letzten Jahren spürbar erhöht. 2016 verfügten 43,6 Prozent dieser Bevölkerungsgruppe über entsprechend geringe Einkünfte. Im Jahr 2005 lag der Anteil noch bei 39,3 Prozent. Das Blatt beruft sich für seine Angaben auf aktuelle Daten der Bundesregierung, die die Sozialexpertin der […]

Seit Putschversuch – 27 Deutsche in Türkei festgenommen

Düsseldorf (ots) – Seit dem Putschversuch in der Türkei im Juli vergangenen Jahres haben türkische Behörden 27 deutsche Staatsbürger wegen politischer Strafvorwürfe festgenommen. Das bestätigten Kreise des Auswärtigen Amtes der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). Elf der Festgenommenen befänden sich noch immer in Untersuchungshaft – darunter sind etwa der „Welt“-Korrespondent Deniz Yücel, der Menschenrechtsaktivist Peter […]

Zur Werkzeugleiste springen