13 jähriges Mädchen nach Wertsachen durchsucht und beklaut – Die Polizei in Lippstadt bittet um Hinweise

Am Sonntag, gegen 20:50 Uhr befand sich ein 13-jähriges Mädchen als Fußgängerin auf dem Geh- und Radweg an der Kreuzung Hauptstraße (L 748) / Kirchweg in Erwitte. Dort traf das Mädchen auf einen etwa 30-jährigen Mann, der die Kleidung des Mädchens nach Wertsachen durchsuchte.

Das Mädchen händigte dem Mann darauf aus Angst einen geringen Geldbetrag sowie eine Halskette aus. Bevor der Mann wieder ging, stieß er das Mädchen zu Boden und entfernte sich darauf zu Fuß in Richtung Erwitte.

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden:

- etwa 30 Jahre alt
- normale Statur
- etwa 180 cm groß
- Drei-Tage-Bart
- Loch im rechten Ohrläppchen
- schwarze Kappe
- weiße Jacke
- südosteuropäisches Erscheinungsbild

Aufgrund von Fahrzeugverkehr im unmittelbarem Umfeld dürfte der Mann aufgefallen sein.

Die Polizei in Lippstadt bittet um Hinweise zu dieser Person unter 02941-91000.

13 jährige ausgeraubt

http://www.presseportal.de/

 

Post Author: Sternmone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.