23-Jährige belästigt – Polizei sucht zwei Zeugen

 Nach einem Übergriff auf eine junge Frau in der Paderborner Innenstadt am frühen Sonntagmorgen, sucht die Polizei nach zwei Zeugen, die der Frau zu Hilfe gekommen waren.

Die 23-Jährige war gegen 2 Uhr zu Fuß auf dem rechten Gehweg entlang der Borchener Straße in Richtung Innenstadt unterwegs, als sich ihr in Höhe der Karlstraße plötzlich drei Männer von hinten näherten.

Die Fremden hielten die Frau fest und »begrapschten« sie. Dabei gingen sie mit ihrem Opfer weiter in Richtung Innenstadt, ohne dass die Frau eine Möglichkeit hatte sich loszureißen.

Als sie sich der Synagoge an der Pipinstraße näherten, wurde das von zwei Männern gesehen, worauf die Verdächtigen von der Frau abließen, sie in ein Gebüsch stießen und flüchteten. Die beiden Männer halfen der Frau wieder auf und brachten sie nach Hause, von wo aus die Polizei gerufen wurde.

Nach Angaben des Opfers redete das Trio, das zwischen 25 und 35 Jahre alt ist, in einer osteuropäischen Sprache. Einer der Beteiligten hatte eine Glatze.

Die beiden Männer, die der Frau geholfen haben, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251/3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Unbekannte Männer bedrängen junge Frau – Polizei sucht Zeugen

http://www.presseportal.de/

Post Autor: Sternmone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.