Raser des Tages – anstatt 50km/h mit 121 km/h durch geschlossene Ortschaft

Zwei Punkte, drei Monate Fahrverbot und 480 Euro Bußgeld drohen einem Seat-Fahrer aus Hamm nach einer Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Werler Straße.

Innerhalb geschlossener Ortschaft war der Mann am frühen Dienstagabend, 1. August, mit seinem Ibiza anstatt mit erlaubten 50 km/h mit 121 Stundenkilometer unterwegs.

Darüber stellten die Beamten noch 20 weitere Temposünder mit Geschwindigkeitsüberschreitungen fest.

Sie mussten vor Ort ein Verwarngeld bezahlen.

Die Geschwindigkeit ist nach wie vor eine der Hauptunfallursachen für schwere Verkehrsunfälle.

Zu hohe Geschwindigkeit gefährdet nicht nur den Raser selbst, sondern auch alle anderen Verkehrsteilnehmer.

Raser des Tages!

Post Author: Sternmone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.