Folgebericht: Polizistinnen fordern Respekt – Erst zwei Monate nach dem verweigerten Handschlag, das Disziplinarverfahren gegen den Beamten eröffnet

In der Debatte um den Handschlag, den ein muslimischer Polizeibeamter seinen Kolleginnen aus religiösen Gründen bei seiner Beförderungsfeier in Montabaur verweigert hat, melden sich jetzt laut Rhein-Zeitung auch die Frauen in der Gewerkschaft der Polizei (GdP) zu Wort.

Dabei machen sie deutlich, dass es beileibe nicht „nur um eine banale Geste“ geht, wie die Bundesvorsitzende der GdP-Frauengruppe, Dagmar Hölzl, und ihre Kollegin vom rheinland-pfälzischen Landesverband, Verena Horn, in einem Flugblatt betonen: „Es trifft die Frauen und unser demokratisches Selbstverständnis im Kern“.

Für die Bundesvorsitzende der Frauengruppe in der GdP, Dagmar Hölzl, ist es eine Frage des Respekts, dass Frauen ebenso wie Männer behandelt werden. „Wer als deutscher Polizist auf die freiheitlich-demokratische Grundordnung geschworen hat“, könne sich bei Fragen des Respekts nicht auf seine Religion berufen. 

Weiter lesen about Folgebericht: Polizistinnen fordern Respekt – Erst zwei Monate nach dem verweigerten Handschlag, das Disziplinarverfahren gegen den Beamten eröffnet

1.500 Euro in Dating-Portal verloren – Betrug im Dating-Portal – 48-Jähriger verliert viel Geld

Am Sonntag, den 30.07.2017, rief ein 48-jähriger Hohenlimburger die Polizei. Über einen Monat lang pflegte er eine Internetbekanntschaft über ein Dating-Portal. Die vermeintlich am dem Hagener interessierte Person gab sich als Frau aus. Nach mehreren Chats über den PC und das Handy gaukelte die Frau vor, zu dem 48-Jährigen nach Deutschland reisen zu wollen. Dazu […]

Drei Verletzte nach Auseinandersetzung in Asylunterkunft

Hamm-Uentrop (ots) – Bei einer Auseinandersetzung in der Asylunterkunft an der Schützenstraße wurden am Freitag, 28. Juli, zwei Jugendliche im Alter von 14 und 17 Jahren und eine 29-jährige Frau leicht verletzt. Gegen 22.40 Uhr gerieten zwei Familien aus Afghanistan und Serbien wegen der Nutzung von Sanitäranlagen in Streit. Im weiteren Verlauf entwickelte sich aus der […]

Polizei sucht Zeugen nach möglichem Sexualdelikt- Passanten bemerkten möglicherweise die Personen

Essen- Innenstadt: In der Nacht von Freitag auf Samstag (29. Juli, gegen 4 Uhr) soll es auf der Viehofer Straße/ Brunnenstraße zu einem möglichen Sexualdelikt gekommen sein. Eine Frau soll dabei zunächst von einem Mann in der Fußgängerzone angesprochen und kurz darauf Opfer eines Sexualdeliktes geworden sein. Vielleicht haben Passanten oder Gäste einer nahegelegenen Diskothek […]

Körperverletzung, Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht – Fahrerin lud Mann auf Motorhaube auf

Unna (ots) – Am Samstagabend (29.07.2017) soll es gegen 22.20 Uhr an der Ausfahrt einer Tiefgarage an der Gürtelstraße nach einem verbalen Streit zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen sein. Zwei Personen (37 und 31 Jahre alt) sollen sich im Bereich der Ausfahrt aufgehalten haben, so dass eine aus der Tiefgarage kommende Fahrerin nicht herausfahren konnte. Es […]

Fahrer prallt gegen Ampel: Zwei Tote bei Motorradunfall in Lünen

Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad, Erstmeldung,  Am 30.07.2017, 20:36 Uhr, ereignete sich am Ausbauende der B 236 in Lünen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen starben Zur Unfallzeit beabsichtigte ein 20-jähriger Kradfahrer aus Bochum mit seinem Motorrad der Marke Yamaha von der B 236 auf die Dortmunder Straße abzubiegen. Aus bisher unbekannter Ursache kam er […]

Bei Fahrübung verunfallt – ohne Führerschein und 5000 Euro Schaden

Soest (ots) – Am Sonntag, gegen 16:00 Uhr befuhr eine 39-jährige Frau aus Möhnesee mit ihrem Pkw den Parkplatz eines Supermarkts am Senator-Schwartz-Ring. Dort führte sie gemeinsam mit ihrem 49-jährigen Beifahrer, ebenfalls aus der Gemeinde Möhnesee, Fahrübungen durch. Aufgrund eines Fahrfehlers kollidierte sie mit einem Baumstumpf. Dadurch überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach […]

Schwarz-Gelb will Namensänderungen vereinfachen – Aus Fadima soll in NRW bald ganz leicht Frieda werden

Weil Aishe, Mohammed, Fatima oder aber angeblich auch Iwan, Amélie, Wang, Li und Zhang aufgrund ihrer ausländischen Namens im beruflichen und gesellschaftlichen Alltag diskriminiert werden, will die schwarz-gelbe NRW-Regierung es diesen Diskriminierten wesentlich vereinfachen, ihre Namen ohne viel Bürokratie „umwandeln“ zu lassen.

Der Name wird geändert, und schon sind die Probleme gelöst? 

Die negativen Klischees von gewissen Migranten-Gruppen wurden fleißig selbst geprägt. Beispiel Türken und Araber, um die geht es doch mehrheitlich, oder?
Geht es um Bewerbungen/Arbeitsplatz, bei denen der Bewerber dann trotz deutschen Namens nur radebrechen deutsch kann, um eine Wohnung oder geht es auch um die Meldungen über Straftaten? Bei Straftaten brauchen dann keinerlei Verschweigungstaktiken mehr angewandt werden. Und bei einer offiziellen Namensänderung kann problemlos von „deutschen Männern“ geschrieben werden, die in Rudeln durch die Straßen ziehen oder an Silvester ihr Unwesen treiben.

Weiter lesen about Schwarz-Gelb will Namensänderungen vereinfachen – Aus Fadima soll in NRW bald ganz leicht Frieda werden

Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A 2 bei Beckum – Verursacher flüchtet

Der Fahrer eines BMW hat am Samstagabend (29. Juli) durch seine rücksichtslose Fahrweise einen schweren Verkehrsunfall auf der A 2 bei Beckum verursacht. Er flüchtete, konnte jedoch im Nachgang ermittelt werden. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr der BMW gegen 18.20 Uhr an der Anschlussstelle Beckum auf die A 2 in Richtung Oberhausen. Der Wagen beschleunigte stark […]

Tödlicher Verkehrsunfall – 21-jähriger aus Stemel stirbt bei Unfall

In der Nacht von Samstag auf Sonntag mussten die Löschgruppen aus Allendorf, Amecke und Hagen sowie der Löschzug Sundern zu einem schweren Verkehrsunfall kurz vor Allendorf ausrücken.  Auf der Landstraße 686 zwischen Stockum und Allendorf ereignete sich kurz vor dem Abzweig nach Amecke ein schwerer Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 21-Jähriger aus […]

Zur Werkzeugleiste springen