Kindesmisshandlungen und sexueller Missbrauch in zahlreichen Asylheimen – Gesetzesänderung „fahrlässig“

Als „halbherzig bis fahrlässig“ kritisiert “ Save the Children“ Deutschland eine heute (30. 6.) verabschiedete Gesetzesänderung, die Kinder und Frauen in Flüchtlingsunterkünften besseren Schutz gewährleisten soll. „Es war ein wichtiger Prüfstein für die Bundesregierung, wie ernst sie den Schutz aller in Deutschland lebenden Kindern nimmt – und ob sie gelingende Integration wirklich schaffen kann – […]

„Ehe für alle“ kommt – CDU-Frauenunion Kreis Unna sieht Gleichberechtigung von Frau und Mann längst noch nicht erreicht

Am heutigen Freitag (30. 6.) wird der Bundestag über die (unter Konservativen) heftig umstrittene „Ehe für alle“ entscheiden. Die CSU wird dagegen stimmen, hat sie bereits angekündigt. Kanzlerin und CDU-Chefin Merkel will den Fraktionszwang aufheben, also die Abstimmung freigeben. Dagegen stimmen wollen laut eigener Ankündigung auch die heimischen Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe aus Werne und Sylvia […]

Ina Scharrenbach aus Kamen wird Chefin des neuen Ministeriums

Ina Scharrenbach aus Kamen wird Chefin des neuen Ministeriums

Ina Scharrenbach, Ex-CDU-Landtagsabgeordnete aus Kamen, wird Chefin des neuen NRW-Ministeriums für Kommunales, Bauen, Heimat und Gleichstellung. „Da kann man was draus machen“, freut sich die 40-Jährige, dass sie künftig gestaltend in der Landespolitik tätig sein kann. Große Freude beim CDU-Kreisverband Unna. „Wir gratulieren Ina Scharrenbach von ganzem Herzen zu ihrer Berufung in die neue NRW […]

Neue NRW-Landesregierung

Das sind die Minister der schwarz-gelben Koalition in NRW

Die Minister der schwarz-gelben Koalition in NRW stehen fest:

Nach der FDP hat jetzt auch die CDU ihr Personal-Tableau bekanntgegeben.

Herbert Reul wird Innenminister, Lutz Lienenkämper Finanzminister und Peter Biesenbach Justizminister. Wir stellen das neue Kabinett vor.

Am Dienstag war Armin Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von NRW gekürt worden. Mit einer Stimme Mehrheit führt er die neue schwarz-gelbe Koalition an. Mit welchen Ministern er regieren wird, das hat er am Donnerstagvormittag bekanntgeben.

  • Herbert Reul wird Innenminister. Der 64-Jährige ist seit 2012 Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament. Gleichzeitig ist er Bezirksvorsitzender der CDU Bergisches Land. Von 1991 bis 2003 war er Generalsekretär der NRW-CDU. Der ehemalige Studienrat ist verheiratet, hat drei Töchter und lebt mit seiner Frau in seiner Heimatstadt Leichlingen.

Read more about Das sind die Minister der schwarz-gelben Koalition in NRW

AfD Landtagspolitiker in Mini-Büro abgedrängt „setzt Ausgrenzung fort“ – „Nein, Herr Laschet, NRW ist KEIN Einwanderungsland“

 Als eine „Fortführung der Ausgrenzung im öffentlichen Leben“ sieht der Schwerter AfD Politiker Hans-Otto Dinse die Unterbringung der neu gewählten Landtagskandidaten im Düsseldorfer Landtagsgebäude. „In einem Seitentrakt des Landtags, in viel zu kleinen, nicht klimatisierten Büros hat man unsere Abgeordneten untergebracht. Fern ab von den anderen Parteien“, kritisiert Dinse, der selbst für den Wahlkreis Unna […]

Erneut Auto von CDU-Politiker abgefackelt

 Die Polizei geht von Brandstiftung aus. In der Nacht zum Mittwoch (28.06.2017) ist der Privatwagen des CDU-Ratsherrn Sven Rickert in Herne ausgebrannt. Nach ersten Feststellungen gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Der Staatsschutz ermittelt wegen Verdachts eines politischen Motivs, so die Polizei. Bereits Ende April und Anfang Mai hatten Unbekannte zwei Wahlkampffahrzeuge des früheren CDU-Landtagskandidaten […]

CDU-Kreisdelegierte bringen Aufbruchstimmung des Parteitags heim – „Den Menschen wieder etwas zutrauen“

 Einstimmig haben die knapp 600 Delegierten des außerordentlichen Landesparteitags der NRW-CDU am Samstag (24.06.) in Neuss dem schwarzelben Koalitionsvertrag zugestimmt und damit den Weg für die Wahl von Armin Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen und der Bildung einer neuen Landesregierung freigemacht. Dabei waren auch zwölf Delegierte aus dem Kreis Unna, die die Aufbruchstimmung des […]

Stadt DO verärgert: Hausverbot gegen Rechten war rechtswidrig

Die Stadt Dortmund sieht sich in ihrem Kampf gegen Rechtsextremismus zurückgeworfen. Und zwar durch ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Münster. Dies hat entschieden, dass ein Hausverbot gegen einen (so die Stadt) stadtbekannten Rechtsextremisten vor 5 Jahren rechtswidrig war. Das hat die Stadt Dortmund sehr verstimmt, zitiert der WDR aus einer Verlautbarung aus dem Rathaus vom […]

SPD Unna sieht „kämpferischen“ Martin Schulz: „Zutrauen und Vertrauen gesät“

Die Delegierten der Unnaer SPD haben am Sonntag beim Bundesparteitag in Dortmund einen „kämpferischen“ Martin Schulz erlebt. „Klare Absage an die rechte Wählerseite, er habe Zutrauen und Vertrauen gesät“, geben die Genossen auf der  Fraktionshomepage den Eindruck der Delegierten wieder. Hier die kurze Zusammenfassung in wörtlicher Wiedergabe: „Die Zukunft soll ein Versprechen und nicht beängstigend. […]

„Sorge vor schleichender Islamisierung und illegale Masseneinwanderung“ bei AfD Kreis Unna ganz oben auf Agenda

Die „Sorge vor der schleichenden Islamisierung“ wird vor der Bundestagswahl weiterhin ganz oben auf der Agenda der Alternative für Deutschland (AfD) im Kreis Unna stehen. Diplom-Politologe Michael Schild, der bei den Vorstandsneuwahlen frisch als Kreissprecher bestätigt wurde, hob bei der Veranstaltung hervor, dass sich das Bürgerinteresse im Kreisverband „zunehmend der Flüchtlingspolitik und der illegalen Masseneinwanderung“ […]

Zur Werkzeugleiste springen